"Die Feldenkrais Lektionen versuchen, dich mit dir selbst bekannt zu machen, so wie du gerade bist, und dir dann den Weg zu zeigen, um dich zu verändern, etwas besser zu machen, wenn du willst." Moshé Feldenkrais

Bewegung ist Leben, Leben ist Bewegung

Die Feldenkrais Methode überzeugt mich, weil ich dadurch sehr viel verbessern konnte und die Veränderungen nachhaltig sind. Tanz und Bewegung sind ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Die Arbeit als Feldenkrais Lehrerin erfüllt mich sehr. In meinen 13 Jahren Berufserfahrung habe ich schon viele Menschen begleiten dürfen. Ich habe die 5 Jährige Ausbildung zur Bewegungspädagogin Gentle Dance und Feldenkrais am IAC in Zürich abgeschlossen und bin Mitglied im Feldenkrais Network International. Seit 2005 bin ich selbständig in einer Praxisgemeinschaft tätig. Die ersten 13 Jahre praktizierte ich an der Marktgasse in der Wiler Altstadt. Im Juli 2018 haben meine Praxiskollegin Xenia Tschopp-Jäger (Craniosacral Therapie) und ich das Praxishuus Wil gegründet. Das Praxishuus bietet viel Raum für Neues.


Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Meine Familie ist ein wichtige Ressource. In  meiner Freizeit bin ich sehr gerne kreativ. Ich habe eine enge Verbindung zur Natur und setze mich auch für bedrohte Tiere ein. Bewegung an der frischen Luft geniesse ich am liebsten zusammen mit meiner Familie und unseren drei Hunden.