Geburtsprozess Workshop

Geburtsprozess Tages-Workshop

Unsere Geburt ist eine wichtige Erfahrung, welche unser Leben prägt. Es ist nicht egal wie wir geboren sind. Wir erkennen die Prägung in sich immer wiederholenden Mustern unseres Lebensweges, wie wir mit anderen Menschen im Kontakt sind und wie wir Beziehungen gestalten.

Im Geburtsprozess Workshop, basierend auf dem Modell von Ray Castellino, gehen wir mit dir auf die Reise zu den Ursprüngen deines Seins. Unser Körper trägt eine Erinnerung, wie wir uns bei der Zeugung mit Eizelle und Samenzelle vereinigten und uns zu einem Embryo entwickelten. Bevor wir als Baby geboren werden, haben wir bereits eine lange Reise hinter uns.

Im Geburtsprozess Workshop erforschen wir deine Reise und die in deinem Wachstum entstandenen Prägungen. Du erhältst die Möglichkeit, viel über dein Leben im Mutterleib, die Geburt und deine Lebensmuster zu erfahren, zu verstehen und Dinge zu verändern, die tief in deinem Körper verankert sind. Du entscheidest welches Thema, welches Lebensmuster du in deinem Prozess bearbeiten möchtest.

Ein Geburtsprozessworkshop dauert einen Tag. Es können 2 Personen daran teilnehmen, wobei jeder einzelne Prozess zwischen 2-3 Stunden dauert. Jede teilnehmende Person kann ihren eigenen Geburtsprozess erleben und den zweiten Prozess begleiten. Die Gruppe spielt dabei eine wichtige und tragende Rolle, weil sie ein Feld von Geborgenheit und Schutz bildet. So kann Veränderung in einem ressourcierten Prozess geschehen.

Voraussetzungen für diese Arbeit:

Gute psychische und physische Gesundheit sind wichtig. Wir werden bei Interesse gerne mit dir ein persönliches Telefongespräch führen und die Details klären.

Nächster Workshop im Praxishuus Wil: 29.02.2020 / 09.05.2020

Kosten: CHF 300.00, Zwischenverpflegung und Getränke inkl.

Leitungsteam Sandra Bauer, Xenia Tschopp-Jäger, Andrea Engeler Eberle

Anmeldung und Informationen beim Leitungsteam